Yachtcharter Zypern, die Insel der Aphrodite: Aus dem Schaum des Meeres geboren entstieg die Göttin Aphrodite dem Meer an einem weissen Inselstrand. Zypern galt daher in der Antike als Insel der Liebe.

Zypern ist nach Sardinien und Sizilien die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Die Insel zweigeteilt: im Norden die Türkische Republik Nordzypern, auch Nordzypern genannt, und die Republik Zypern, welche Mitglied der Europäischen Union ist. Die Türkische Republik Nordzypern wird international mit Ausnahme der Türkei nicht als Staat anerkannt. Hauptstadt ist der Nordteil von Nikosia.

Die Landschaft Zyperns wird von zwei Gebirgszüge geprägt: Die zerklüftete Kette des Pentadaktylos im Nordosten an der Nordostküste. Im Südwesten der Insel liegt im Landesinneren das waldreiche Troodosgebirge das man auch den “Schwarzwald” Zyperns nennt und vulkanischen Urprungs ist. Hier liegt auch der Olympos – mit 1.952 Metern der höchste Berg Zyperns.

Yachtcharter Zypern

Zwischen den beiden Gebirgsmassiven erstreckt sich eine fruchtbare Ebene, genannt Mesaoria (zwischen den Bergen). Die Küste Zyperns besteht aus langen Sand- und Kiesstränden und aus Steilküsten mit kleinen Buchten und oft Riffen davor.

Viele Segler im Ruhestand nutzen die Marinas in Zypern wegen der milden Temperaturen zum Überwintern. Diese geschichtsträchtige Insel kann in ihrer Vergangenheit von Harun al Raschid, Alexander dem Großen bis zu Richard zurückgreifen. Verschiedenste Völker wie Arier, Semiten, Muslime, Kreuzritter, Genueser, Venezianer, Griechen und Türken prägen die Inselgeschichte.

Yachtcharter Zypern- Südküste Zypern

Yachtcharter Zypern

Reviereigenschaften

Wind & Wetter: In Zypern herrscht ein intensives Mittelmeerklima.

Die Sonne scheint hier 340 Tage im Jahr; sogar im Dezember und Januar im Durchschnitt 6 Stunden pro Tag. Der Sommer, von Mai bis Mitte Oktober, ist trocken und heiß, mit wolkenlosem Himmel.

Der Wind weht im Sommer leicht aus SW und dreht im Laufe des Nachmittags auf Westen, von wo aus er dann mit 3-4 Bft weht. Besonders in der Vor-und Nachsaison sind auch Nord-/Nordostwinde möglich. Im Sommer sind die Nächte oft windstill, im Winter können auch starke Ostwinde oder Stürme aus Süden und Osten auftreten.

Beste Segelzeit: April bis Ende Oktober

Schwierigkeitsgrad: Einfach bis mittel

Navigation: Rund um Zypern sollte man vorsichtig navigieren, da die Insel von Untiefen und Riffs umgeben ist.

Häfen und Ankerplätze: In Nordzypern finden Sie 3 Häfen: Den großen Fährhafen in Girne, wo sich auch die Delta Marina befindet, den kleinen alten Stadthafen von Girne und Famagusta an der östlichen Seite der Insel. Zudem finden Sie einige kleine Fischerhäfen.

Yachtcharter Zypern

Im Süden liegen die größte Marina Larnaca Marina als auch die St. Raphael Marina in Limassol, sowie Latchi und Pafos an der Westküste der Insel.

Rundum vor Wind geschützte Buchten finden Sie kaum, vor den traumhaften Stränden sollte man nur bei guten Windbedingungen ankern. Am nordöstlichen Zipfel der Insel finden Sie die Karpaz Gate Marina.

Vorschriften und Behörden: Anreisende der Republik Zypern dürfen die Republik nur durch die legalen.

Zollhäfen betreten: Die Internationalen Flughäfen von Larnaka und Pafos, die Häfen von Larnaka, Lemesos (Limassol) und Pafos. Die politische Lage zwischen der Republik Zypern (im Süden) und dem türkischen Nordteil ist noch angespannt. So ist es fast aussichtslos von einem Teil des Landes in den anderen zu skippern.

Mit einem Einreisestempel nach Nordzypern im Pass wird es bei der Einreise nach Griechenland schwierig. Jedoch sollten die Behörden in Nordzypern den Pass normalerweise nicht abstempeln, da sie für den Zeitraum des Aufenthaltes den Pass einziehen und eine Landekarte (landing card) ausstellen. Einreisen in den Nordteil Zyperns ist problemlos, sofern man aus der Türkei kommt; ebenso problemlos ist die Einreise in die Republik Zypern, sofern man nicht aus der Türkei oder Nordzypern kommt.

Verlangt werden hier die in Europa üblichen Dokumente und Schiffspapiere: Pässe, Crewliste, Schiffspapiere, Versicherungsnachweis. Bei einem Yachtcharter Törn ist es derzeit strikt untersagt, in den Norden Zyperns zu segeln. An Land kann man jedoch (von Nicosia aus) Tagesausflüge in den Norden unternehmen.

Yachtcharter Zypern

Anreise: Am besten fliegen Sie direkt nach Larnaka oder Paphos. Flüge vermitteln wir Ihnen gerne.

Einschränkungen: Eine Einreise von Girne oder Farmagusta in den südlichen Teil Zyperns wird nicht empfohlen, da von der Marine-Polizei Strafverfahren gegen den Skipper eingeleitet werden können. Eine Einreise aus einem Hafen im Nordteil der Insel in die südlichen Gewässer kann wird als illegal angesehen.

Regen möglich
Donnerstag 11/15 40%
Regen möglich
Schauer spät nachts. Tiefsttemperatur 9C.
Teils Wolkig
Morgen 11/16 20%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 16C. Wind aus N mit 10 bis 15 km/h.
Teils Wolkig
Samstag 11/17 0%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 18C. Wind aus OSO mit 15 bis 25 km/h.
Teils Wolkig
Sonntag 11/18 0%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 18C. Wind aus O mit 10 bis 15 km/h.
Teils Wolkig
Montag 11/19 20%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 19C. Wind aus O mit 10 bis 15 km/h.
Yachtcharter Zypern
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhältnisse
4.7

Yachtcharter Zypern

Das Revier Zypern lässt keine Wünsche offen. Ob Anfänger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten.
Für einen Männertörn in Zypern eignet es sich genauso wie für einen Familientörn.
Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Zypern.