Yachtcharter Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei – Internationales Flair, Restaurants und Hotels sowie Unterhaltung auf höchstem Niveau haben Bodrum zum Lieblingsziel des Jet-Sets werden lassen. Das Beste an der Stadt ist jedoch, dass sie etwas für jeden bereit hält – auch wenn Ruhe und Erholung für Körper und Seele Ziel Ihrer Reise sind. Bodrum war schon in der Antike, damals noch Halikarnassos genannt, ein sehr beliebter Ferienort. Die benachbarten Küstenlinien gliedern sich in Halbinseln, Kaps und Buchten und laden zum Sonnenbaden und Faulenzen ein.

Yachtcharter Bodrum Halbinsel

Yachtcharter Türkei
Yachtcharter Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei
Yachtcharter Göcek und Fethiye Bucht / Türkei
Yachtcharter Marmaris und Hisarönü Bucht / Türkei
Yachtcharter Südküste / Türkei
Yachtcharter Westküste Türkei

Bodrum: St. Tropez Feeling in der Türkei

Yalikavak (Palmarina)
Turgutreis (D-Marin)
Bodrum (Milta Marina)
Bodrum (Stadthafen)
Karacasögut (Steganlage)

Hier siegte schon Alexander der Große über die Perser und Kleopatra reiste mit Mark Anton hierhin als Hochzeitsreise. Voller Geschichte, wundervolle Landschaften und kristallklares Meer machen das Revier zu einem beliebten Yachtcharter im Mittelmeer.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die mächtige Kreuzritterburg St. Peter. Bodrum ist vor allem auch für sein Nachtleben bekannt und wird deshalb auch das St. Tropez der Türkei genannt. Hier macht die türkische Schickeria gerne Urlaub, viele Bürger aus Istanbul haben hier ein Ferienhaus.

Beim ersten Bummel scheint es, als bestehe der Ort nur aus Restaurants, Bars, Gold- und Teppichläden. Man muss schon ein paar Schritte in die Seitensträsschen hinein gehen, um festzustellen, dass hier auch normale Menschen leben und ihrem Alltag nachgehen. Schön sind die alten Bodrum-Häuser aus massivem Naturstein, die Gartenmauern mit blühendem Oleander und Bougainville.

Hier wurde auch eines der sieben Weltwunder der Antike errichtet, das Mausoleum also Grabmal des persischen Königs Mausolo, Reste davon wurden in der Burg verarbeitet. Aus der Antike erhalten sind das Myndostor, Teile der alten Stadtmauer und ein Theater. Die Mischung aus Altertum und Moderne, antike neben Pop Kultur ist ein Magnet für die High Society und nicht nur.

Eine der schönsten Regionen im Gebiet ist die Bucht von Gökova, im Altertum der Golf von Keramos, die bis zu 50 sm ins Land geht,  vor der Bucht liegt die griechische Insel Kos. Das gesamte Gebiet des Golfs von Gökova steht heute unter Naturschutz, was Tiere wie Tintenfische oder Delphine ebenso zu schätzen wissen wie der seltene Amberbaum.

Das Ufer ist im Norden eher kahl, Richtung Osten üppiger und bis zu 900 m hoch erstreckt sich die Küste- und bietet vom Yachtcharter direkt aus betrachtet einen atemberaubenden Anblick.

Im Norden der Halbinsel Dacta, also im südlichen Teil des Golfes selber variiert die Pflanzenwelt:  Kiefern- und Eichenwälder bis zum blauen Ufer, gespickt mit Weihrauchbäumen, Wacholderbüschen, Zypressen und vielen mediterranen Kräuter.

Zwischendurch locken kleine Dörfer oder Fischerorte mit ihren Geschäften für Kurzaufenthalte, um die Bordvorräte aufzufrischen oder einen Abend in einer Taverne einzukehren. In den Buchten gibt es fast überall Stege und Murings mit kleinen Buchtenkneipen, an denen man kostenlos festmachen kann, kostenlos ist meist auch Zugang zu Frischwasser und Storm.

Yachtcharter Bodrum Halbinsel

Frische Vorspeisen, Fisch und einfache Fleischgerichte werden angeboten, dazu frisches köstliches Bauernbrot aus dem eigenen Backofen oft. Die meisten Buchtenkneipen haben keine Straßenanbindung, Lebensmittel und Getränke werden oft per Muli auf Landweg oder mit Booten geliefert, was die Logistik erschwert und die oft etwas höher liegenden Preisen erklärt.

Der Westen der Halbinsel Bodrum ist kahl und überbaut, ein bevorzugter Anlegeplatz für einen Yachtcharter ist der romantische Naturhafen Gümüslük, das antike Myndos. Gerade die Fischrestaurants haben hier einen exzellenten Ruf. Die griechischen Inseln Leros, Pserimos, Kalymnos und Kos befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Malerische und schützende Buchten befinden sich an der Nordküste, gezogen von  Yalikavak bis Güllük. Asin Limani (Kurin) – das antike Iassos – Ilica Bükü, Türkbükü und Gündogan sind besonders sehenswert, sowie auch die antike Stätte von Didyma.

Reviereigenschaften

Wind &Wetter: Im Golf Gökova an der Nordküste aus West bis Westnordwest am Nachmittag, südlich West, dann aus Westwest bis zu 5 Bft im Sommer. Tagsüber Kreuzkurs aus dem Golf raus. Stürme aus Südost kommen manchmal im Frühjahr und Herbst vor.

Beste Segelzeit: Mai bis Oktober

Schwierigkeitsgrad: Mittel. Achtung an der Nordseite bei der Ost-Strömung und Fallböen bei Winden aus dem Norden.

Navigation: Terrestrische Navigation über Karten und Kompass reicht aus, da die Seekarten sehr genau und erprobt sind. Obacht bei der Ansteuerung von Bodrum die Felsbank Dikilitas südlich von Haremten Burnu an backbord.

Häfen und Ankerplätze: Drei große moderne Marinas mit Wasser, Stromanschluss, WLAN, Duschen/WCs, Supermarkt, Restaurants, Bars und Ladenzeilen befinden sich auf der Halbinsel. An der westlichen Küste die Marina D-Marin in Turgutreis und die Marina Port Bodrum in Yalikavak im Norden, welche beide sich gut als Ausgangspunkt anbieten für einen Dodekanes Trip.

Cökertme –Ein guter Anlegeplatz nur einen halben Tag ca. entfernt von Bodrum findet man im Norden des Golfes die geschützte Bucht, nach Süden offen, wo auch eher die bevorzugten Plätze sind, zum Beispiel die Lagune hinter den Sieben Inseln  oder auch English Harbour.  Das Highlight hier Sehir Adasi, Kleopatras Strand, der Legende zufolge wurde für die ägyptische Königin von Mark Anton hier extra weißer Sand eingebracht und die beiden verbrachten hier ihre Flitterwochen.

Karacasögüt – Von dichten Kiefern umgeben finden Sie einen guten Platz zum ankern in Karaca Limani, versorgen mit Lebensmittel und Wasser können Sie in der Marti Marina im Beach Club Karacasögüt. Bei starken Seegang Kücük Cati (Kucuk Cati) nicht anlaufen und stattdessen Büyük Cati wählen, ruhige, malerische Natur, allerdings kein Service oder Lebensmittel. beide Buchten sind leicht zu ankern mit dem sandigen Untergrund.

Mersincik –Letze Anlaufstelle an der Küste bei der Halbinsel Darca ist das traumhafte Mersincik, hier ist dann Selbstversorgung nochmal angesagt bevor Sie den Golf verlassen.

Vorschriften und Behörden: Zur Einreise gültiger Reisepass oder Personal Ausweis. Besonders zu nennen sind die harten Strafen für Drogenvergehen und Erwerb, Besitz und die Ausfuhr von “Kultur- und Naturgütern”. Amtlicher Führerscheins für Yachten mit Küstennavigation  ist auch nötig. Die amtliche Genehmigung zum Segeln an der türkischen Küste ist das Transitlog das bei Yachtübernahme übergegeben wird. Reisende aus Österreich, Belgien, Kroatien, der Republik Zypern (griechischer Teil), Ungarn, Irland, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Spanien und dem Vereinigten Königreich können  nur noch über ein e-Visa-Verfahren das Visum erwerben.

Anreise: Ab Frankfurt, Düsseldorf, München, Hannover, Stuttgart und Köln nach Bodrum. Turkish Airlines fliegen von allen großen dt. Flughäfen via Istanbul. Linienflüge mit Turkish Airlines via Istanbul gibt es von allen großen deutschen Flughäfen. Oder mit Pegasus Airlines via Istanbul – Sabiha Gökcen.

Einschränkungen: es liegen derzeit keine Infos vor

Nicht zu versäumen: Kreuzritterburg St. Peter und das Unterwasser Museum

Yachtcharter Bodrum Halbinsel

Marinas – Häfen in der Türkei

Antalya
Bodrum
Cesme / Marina Alaçati
Fethiye
Finike
Göcek Izmir / Teos
Kalkan
Karaca Sögüt
Kas
Kemer
Marmaris
Orhaniye
Turgutreis / Bodrum Halbinsel
Yalikavak / Bodrum Halbinsel

Disruption due to wind from 1AM EET WED until 2PM EET WED

Issued:
02:00 AM GMT am 16. Januar 2019
Expires:
Teils Wolkig
Heute 01/16 0%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt und windig. Höchsttemperatur 8C. Wind aus NNW mit 40 bis 55 km/h. Windböen mit einer Stärke von stellenweise über 65 km/h.
Heiter
Morgen 01/17 0%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 12C. Wind aus NNW mit 10 bis 15 km/h.
Bedeckt
Freitag 01/18 20%
Bedeckt
Bedeckt. Höchsttemperatur 14C. Wind aus SW mit 10 bis 15 km/h.
Bedeckt
Samstag 01/19 10%
Bedeckt
Bedeckt. Höchsttemperatur 14C. Wind aus SSO mit 10 bis 15 km/h.
Regen
Sonntag 01/20 70%
Regen
Regen. Höchsttemperatur 14C. Wind aus SSO mit 15 bis 25 km/h. Regenrisiko 70 %. Niederschlag ca. 6 mm.
Yachtcharter Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhältnisse
4.7

Yachtcharter Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei

Das Revier Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei lässt keine Wünsche offen. Ob Anfänger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten.
Für einen Männertörn in Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei eignet es sich genauso wie für einen Familientörn.
Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Bodrum Halbinsel und Gökova Bucht / Türkei.