Yachtcharter Thailand

Cosmos Yachting GmbH » Yachtcharter Thailand
Yachtcharter Thailand2019-04-23T14:53:18+00:00

Yachtcharter Thailand

Die Andamanensee an sich ist schon ein Segelrevier der Superlative. Die Höhepunkte eines jeden Törns sind jedoch Ao Phang Nga mit seinen aus dem Meer aufragenden Felsmonolithen sowie die Schildwachen vor Ko Pan Yi, an denen kein Törn vorbeiführen sollte. Doch das Revier hat mit seinen von Felsen umschlossenen Hongs noch mehr zu bieten als diese auf Stelzen ins Meer hinaus gebaute Stadt der Seezigeuner. Der spektakulärste dieser Räume ist wohl jener von Ko Muk.

Über die türkis schimmernden Emerald Coves führt der Weg dann durch lichtlose Schwärze. Am Ende des Tunnels liegt ein Sandstrand, gerade groß genug um mit dem Dingi zu landen. Himmelhoch ragen die von tropischer Vegetation überwucherten Felswände auf.

Oft hat man dieses Wunder der Natur für sich allein. Andere, wie die Floating Islands von Ko Ha Yai, muss man sich schon mal mit einer zweiten Yacht teilen. Das schmälert nicht den Reiz dieser Monolithen, die über der See zu schweben scheinen. Nicht überall ist das Wasser so tief wie hier. In anderen Buchten – oft den schönsten – fallen die Schiffe bei Ebbe trocken. Glücklich, wer dann mit einem Katamaran unterwegs ist!

Um all die Inseln dieses Reviers kennenzulernen und seine Reize auszukosten, reicht ein Urlaub nicht. Bessere Chancen hat, wer sich gegen den Nordostmonsun das ‚Revier der Däumlinge‘ von Ao Phang Nga ersegelt und sich dann von ihm südwärts fächern lässt. Nicht vergessen sollte man dabei Langkawi, das allein schon einen Törn wert wäre.

Thailand ist touristisch gut erschlossen, aber Charterer segeln eher selten in den traumhaften Gewässern zwischen den Inseln. Wer eine Charter in einsamen Revieren sucht, ist in Thailand gut aufgehoben!

Reisedokumente: Pass
Währung: 1 € = 41 Bath
Sprache: Thai / Englisch
Klima: Tropisch
Zeitunterschied: MEZ +6 h
Gesundheitsrisiko: Mittel
Sicherheit: Gut
Beste Zeit: Dezember bis April
Zyklone: Juni bis Oktober
Tidenhub: 2 m
Kosten Liegeplätze: Keine
Schwierigkeit: Anspruchsvoll