Yachtcharter Spanien – Bareboat oder mit Skipper Segelyachten, Katamarane, Motoryachten oder Yachten mit Besatzung.

Reviereigenschaften

Wind & Wetter: Tramontana, mit dem Mistral verwandt weht stark aus Nordwest in diesem Yachtchater Revier, was die Passage Cabo Creus erschwert, aber auch aus Südost gibt es Sturmstärke im Führjahr oder Herbst.

Der auf Thermik beruhende Wind im Charter spanische Küste ist im Sommer nicht besonders stark, weht dafür aber kontinuierlich , aus Osten oft starker Wind mit hoher Dünung, im Sommer aber meist nicht der Fall. CROSS La Garde auf UKW in französisch am verlässlichsten und 3 Mal täglich ein Komplettreport. Beste Segelzeit: Von April bis Juni, September bis Oktober.

Yachtcharter Spanien

Schwierigkeitsgrad: Einfach bis mittel.

Navigation: Terrestrischer Navigation ausreichend. Untiefen und sonstige Gefahrenstellen sind im Yachtcharter spanische Küste ausreichend gekennzeichnet, etwas Achtung in Küstennähe.

Häfen und Ankerplätze: Die Costa Brava hat bereits 39 blaue Flaggen für Wasserqualität und Hafeninfrastruktur. Achtung auf Wetteränderungen, da meist nur eine Seite Schutz bietet bei den Ankerplätzen. Geschützte Häfen um Creus: Culera, Liansa, Puerto de la Seiva , Rosas, Ampuriabrava. Häfen Gebühren sind teuer, im Vergleich zu Frankreich sogar, weil die meisten zu privaten Clubs gehören.

Vorschriften und Behörden: es liegen derzeit keine Infos vor

Anreise: Von Frankfurt/Hahn, Karlsruhe nach Gerona mit Discounter Ryanair, ab dort per Bus ist es nach Palamos ca 1 Stunde. Von allen großen dt. Flughäfen mit Condor Charterflügen, Iberia und Lufthanse nach Barcelona täglich.

Einschränkungen: Kaps runden gegen den Tramontana nach Norden

Nicht zu versäumen: es liegen derzeit keine Infos vor

Yachtcharter Spanien

Yachtcharter Spanien – Lernen Sie mit Ihrer Charter Yacht die Spanische Küste mit Ihren verlockenden Sandstrände kennen.

Erleben Sie auf Ihren Segel Urlaub hautnah Delfine und Wale die Sie auf Ihren Törn begleiten. Mit ihrer Natur, das Wetter und Ihre Geschichte zählt Spanien schon seit Jahrzehnten zu einem der Haupt-Yachtcharter Destinationen im Mittelmeer. Segeln Sie mit Ihrer Charter Yacht zu den Schönsten Buchten der Balearen, ob Mallorca,

Ibiza

Teneriffa

Lanzarote

Algarve

Barcelona >>   Yachtcharter Spanien – Spanische Küste – Angebot einholen   <<

A. Andalusien / Costa del Sol     

1) Estepona

B. Balearen

1. Cala D’ Or
2. Ibiza / Eivissa
3. Ibiza / San Antonio
4. Mallorca / Ca’ n Pastilla
5. Mallorca / Cala d’ Or
6. Mallorca / Palma de Mallorca
7. Mallorca / Puerto de Alcúdia
8. Mallorca / Puerto Pollensa
9. Mallorca / Porto Colom
10. Mallorca / Puerto Portals

C. Kanarische Inseln     

1. Gran Canaria / Las Palmas de Gran Canaria
2. Gran Canaria / Puerto de Mogan
3. La Gomera / San Sebastiàn
4. Lanzarote / Marina Rubicon
5. Lanzarote / Puerto Calero
6. Teneriffa / Puerto Colon
7. Teneriffa / Puerto Deportivo Radazul
8. Teneriffa / San Miguel
9. Teneriffa / Santa Cruz de Tenerife

D. Spanische Küste     

1. Barcelona
2. Costa Brava / Palamós
3. Denia
4. Valencia

Regen möglich
Donnerstag 11/15 30%
Regen möglich
Schauer spät nachts. Tiefsttemperatur 15C.
Regen möglich
Morgen 11/16 40%
Regen möglich
Nachmittags Schauer. Höchsttemperatur 19C. Wind aus ONO mit 15 bis 25 km/h. Regenrisiko 40 %.
Teils Wolkig
Samstag 11/17 10%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 19C. Wind aus NO mit 10 bis 15 km/h.
Wolkig
Sonntag 11/18 20%
Wolkig
Meistens bedeckt. Höchsttemperatur 17C. Wind aus ONO mit 15 bis 30 km/h.
Regen
Montag 11/19 90%
Regen
Regen. Höchsttemperatur 17C. Wind aus O mit 15 bis 30 km/h. Regenrisiko 90 %. Niederschlag ca. 12 mm.
Yachtcharter Spanien
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhältnisse
4.6

Spanien

Das Revier Spanien lässt keine Wünsche offen. Ob Anfänger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten.
Für einen Männertörn in Spanien eignet es sich genauso wie für einen Familientörn.
Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Spanien.