Yachtcharter Toskana – Inseln der Toskana: Die Perlen der Aphrodite: Die Legende besagt, das die Göttin der Liebe hier Ihre Perlenkette im Meer verlor und so das Toskanische Archipel entstand.

Neben pittoresken Sandstränden, majestätischer Steilküste und versteckten Buchten, die sich hervorragend als Ankerplatz eignen, bestechen die Inseln des Yachtcharters Toskana durch ihre üppige Vegetation und ihre zum Teil noch völlig unberührte Natur. Der größte Nationalpark Italiens mit der seltenen Inselumgebung ist stark geschützt.

Unterschiedliche Yachthäfen, von Carrara im Norden bis Talamone im Süden sind ein guter Ausganspunkt zu einem Yachtcharter im Archipel selber oder den ligurischen Inseln, am besten von Hafen Viareggio, ins Thyrrenische Meer vom Süden aus eher. Wer nach Korsika oder Sardinien aufbrechen will, soll einen langen Yachtcharter planen.

Die Inseln Elba, Giglio, Capraia, Montecristo, Pianosa, Gorgona und Giannutri machen den Archipel aus. Gorgona und Giannutri nur mit Genehmigung ansteuerbar.

==> Yachtcharter Italien

Toskana / Italien <==

Yachtcharter Toskana

Das Fundament der Insel Capraia beruht auf den Ausschüttungen mehrerer Vulkanausbrüche und ist daher in der landschaftlichen Erscheinung geprägt von den schroffen, typischen Vegetationen.

Die Insel ist bekannt für ihr kristallklares Wasser und gilt als einer der reizvollsten Tauch-Spots in ganz Italien. Von Tourismus noch nicht überschüttet kann man hier die ruhigen Buchten und Natur genießen. Giglio befindet sich im Süden und dort leben de ca. 1500 Einwohner in 3 über die Insel verstreuten Orten, wobei der Hauptort Castello von der einstigen Feudalherrschaft geprägt ist, wie sich anhand des Kastells unschwer erkennen lässt.

Fast komplett ohne Autos Für Genießer gibt es traumhafte Sandstrände, und für Entdeckungsfreudige bieten sich zahlreiche Wanderungen auf kleinen Maultierpfaden an. Das malerische kleine Giannutri biete vor allem viel Ruhe. Gerade drei Kilometer ist die halbmondförmige Insel lang, es gibt nur rund zehn Einwohner, man legt bequem am alten Römerhafen an. Zahlreiche gut ausgestattete Häfen und lohnende Ziele machen Elba, welche auch die größte und beliebteste der Inseln ist, zu einem nahezu perfekten Spot für einen Yachtcharter, gerade für Familien und Anfänger, durch die einfache Navigation und mäßigen Winden.

Die Abstände im Archipel sind klein gehalten, man kann einfach von Insel zu Insel segeln, in der Hochsaison – August- ist es allerdings oft überfüllt, Nebensaison eignet sich her für Besucher die Ruhe suchen.

Yachtcharter Toskana

Reviereigenschaften

Wind &Wetter: Eher schwache Winde zeichnen dieses Yachtcharter Revier aus, selten über 3 Beauforts, außer es weht der Schirokko aus Südwest.  Etwas Vorsicht ist bei den teilweise auftretenden Strömungen geboten sowie den Fallwinden unterhalb der Inselberge.  Im Hochsommer ist es oft überfüllt und heiß, beste Segelzeit: Mai, Juni, September.

Schwierigkeitsgrad: Einfach bis Mittel. Geeignet für Familien und Anfänger, außer man plant einen Ausflug in Richtung Korsika. Im Großen und Ganzen ein einfaches Revier, außer den Böen unter den Inselbergen.  Segler sollten auf Strömungen und Unterwasserfelsen, um die Inseln herum, achten.  Alle Häfen sind einfach anzusteuern außer die Capraia Einfahrt die etwas eng ist.

Navigation: Sicht meist gut, man navigiert nach Augenschein.

Häfen und Ankerplätze: Siziliens Häfen sind meist für Fischer und die Berufsschifffahrt eingerichtet. In einigen finden sie Platz um römisch-katholisch am Kai zu liegen, fast überall finden sie eine Ecke in der sie ankern können, ansonsten früh in die Häfen und Marinas einfahren um einen Platz zu sichern.

Das gesamte Gebiet ist bestens betonnt und befeuert. Es befinden sich keine schützenden Buchten an der Westküste der Alba. Gute nautische Infrastruktur finden Sie in den Häfen von  Marciana Marina, Porto Azzurro und Rio Marina. Generell liegen die Kosten, zum Beispiel für Hafengebühren, Lebensmittel etc. sehr hoch im Vergleich.

Vorschriften und Behörden: es liegen derzeit keine Infos vor

Anreise: Mit Lowcost-Carrier Ryanair und TUIfly von Frankfurt, Köln, Hannover und Stuttgart, mit Easyjet von Berlin nach Pisa. Früh buchen! Von Pisa mit Shuttle nach Piombino, Dauer ein bis zwei Stunden. Dann mit der Fähre nach Portoferraio auf Elba, Dauer eine Stunde. Mit Intersky von München und Friedrichshafen direkt nach Elba. Aus Süddeutschland ist die Anreise mit dem Auto möglich.

Einschränkungen: Meilenfressen und Wellenreiten bei Sturmstärke.

Nicht zu versäumen: es liegen derzeit keine Infos vor.

Heiter
Freitag 02/15 0%
Heiter
Meistens klar. Tiefsttemperatur 2C.
Heiter
Morgen 02/16 0%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 17C. Wind aus SSW und wechselhaft.
Teils Wolkig
Sonntag 02/17 10%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 16C. Wind aus WSW und wechselhaft.
Heiter
Montag 02/18 10%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 15C. Wind aus WSW und wechselhaft.
Teils Wolkig
Dienstag 02/19 10%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 14C. Wind aus SW und wechselhaft.
Yachtcharter Toskana / Italien
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit
  • Windverhältnisse
4.9

Yachtcharter Toskana / Italien

Das Revier Toskana / Italien lässt keine Wünsche offen. Ob Anfänger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten.
Für einen Männertörn in Toskana / Italien eignet es sich genauso wie für einen Familientörn.
Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Toskana / Italien.